Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8442

PHILADELPHIA KUCHEN MIT CRUNCHY BODEN

13.07.2018

Heute möchte ich euch den leckeren Philadelphia Kuchen mit Crunchy Boden vorstellen. Ganz ohne Backen kommt dieser leichte, aber vollmundige Philadelphia Kuchen mit Crunchy Boden daher. Vor zwei Wochen habe ich diesen Kuchen zum ersten Mal zubereitet und bin mit meiner Tochter ins Feld gefahren. Was gibt es schöneres als an einem Sommertag im Juli in einem fast einsamen Weizenfeld zu shooten. Die Zutaten sind erfrischend lecker von Erdbeeren hin zur Zitrone. Der Boden besteht aus gerösteten Mandeln, Ahornsirup, Vanille und etwas Dinkelmehl. Er erinnert an eine Granola und ist ein perfekter Partner für Erdbeeren und eine Abwechslung zum Krümelboden, der sonst gern für einen Philadelphia Kuchen verwendet wird. Der Boden wird nicht gebacken, sondern kommt zum fest werden in den Kühlschrank. Der Belag ist eine erfrischende Quark, Joghurt, Philadelphia Creme garniert mit Erdbeeren. Besonders jetzt im Sommer könnt ihr den Kuchen mit all euren Lieblingsfrüchten belegen. Dieser Philadelphia Kuchen mit Crunchy Boden ist der perfekte Kuchen für einen warmen Sommertag, da er sehr leicht schmeckt, nicht gebacken werden muss und ihr ihn direkt aus dem Kühlschrank servieren könnt. Bei diesem Rezept könnt ihr die Tarteform  wie bei diesem  No Bake Cheesecake mit weißer Schokolade nehmen. Der Kuchen wird nur flacher.

MEINE SUCHE
Hier findet Ihr alle meine Rezepte oder Ideen für Euer Zuhause. Ihr könnt nach Rezepten, Materialien oder nach bestimmten Zutaten, sortiert nach Jahreszeit oder Farbe suchen... Ganz wie Ihr es wollt!

Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8672
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_0963
10 Personen
Zubereitungszeit 15 Minuten • Wartezeit 5 Stunden (am besten über Nacht) • Backform 22 cm Durchmesser
Schwierigkeitsgrad leicht


ZUTATEN

Boden
200 g Mandeln, geröstet
25 g Haferflocken
3 EL Olivenöl
1 TL Meersalz
90 g Dinkelmehl
2 EL Ahornsirup
1 TL Vanilleextrakt
200 g Zartbitterschokolade

Creme
250 g Quark
350 g Frischkäse
150 g griechischer Joghurt
3 EL Rohrzucker
1 ½ TL Vanillezucker
Abrieb einer Zitrone
2 Blatt Gelatine oder Agar
500 g Erdbeeren


Druckversion

ZUBEREITUNG

Mandeln in einer großen Pfanne ohne Öl kurz anrösten. Die gerösteten Mandeln in der Küchenmaschine hacken (es dürfen auch einpaar große Stücke bleiben). Alle trockenen Zutaten in die Rührschüssel geben und zu einem Teig kneten. Der Teig sollte feucht, aber nicht klebrig sein. Den Boden der Kuchenform mit Backpapier auslegen. Den Teig geichmäßig in die Form drücken und für 1 Stunde kühl stellen. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Die geschmolzene Schokolade gleichmäßig auf den Boden verteilen. Die Erdbeeren waschen und halbieren. Die halbierten Erdbeeren auf die Schokoladenschicht legen. Den Boden mit den Erdbeeren kaltstellen. Gelatine in kaltem Wasser 8 Minuten quellen lassen. Den Frischkäse mit dem Joghurt, Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronenabrieb cremig rühren. Die gequollenen Gelatine Blätter leicht ausdrücken und in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren auflösen. Nachdem die Gelatine sich aufgelöst hat 2 EL der Creme zur lauwarmen Gelatine geben und verrühren. So kommt es zum Temperaturausgleich, und es bilden sich keine Klümpchen in der Creme. Frischkäsecreme auf die Erdbeeren verteilen, glattstreichen und den Kuchen vor dem Anschneiden ca. 5 Stunden kaltstellen. Nach Belieben dekorieren.

Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8881

Um eine schöne gleichmäßige Creme Struktur zu bekommen vermenge ich Philadelphia, Quark, Joghurt, Zitronenabrieb, Zucker und Vanille Bourbon in einer Rührschüssel und mixe die Masse mit dem Kitchenaid Flachrührer bis die Konsistenz cremig wird. Die Gelatine wird hinzugefügt und die Creme in die Springform gefüllt.

Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8554
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_0963

Bei diesem Rezept habe ich mich von meinem letzten No Bake Cheesecake mit weißer Schokolade inspirieren lassen. Was noch dazu gekommen ist, ist der Schokoladenüberzug. Ich habe die leckere belgische Zartbitterschokolade Dolfin verwendet. Ich liebe diesen Kuchen, der mit Erdbeeren gefüllt und von Erdbeeren belegt ist. Mit dem Boden beginnend spürt man die zarte schokoladige Kruste, um dann zur cremigen Schicht zu kommen um zum Schluss nochmal von einer süßen Erdbeere verwöhnt zu werden.

PhiladelphiakuchenmitcrunchybodenIMG_8459
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8987
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8688
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8722
Philadelphia-Kuchen-mit-Crunchy-BodenIMG_8698

0 Kommentare

Was du denkst?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.