20160306-IMG_3153
20160306-IMG_3190
20160306-IMG_3164

CHOCOLATE GRANOLA + SINNERLIG KOLLEKTION

08.03.2016

Ich habe am Sonntag Morgen ein leckeres Granola gemacht. Bei diesem Granola wird komplett auf Zucker verzichtet, es sind die Bananen und Datteln die dem Granola eine gewisse Süße geben. Bei den Zutaten ist erlaubt was gefällt, yummy lecker schmeckt es mit weißem Joghurt und frischen Beeren.

MEINE SUCHE
Hier findet Ihr alle meine Rezepte oder Ideen für Euer Zuhause. Ihr könnt nach Rezepten, Materialien oder nach bestimmten Zutaten, sortiert nach Jahreszeit oder Farbe suchen... Ganz wie Ihr es wollt!

20160306-IMG_3142
Zubereitungszeit 10 Minuten • Backzeit 25 Minuten


ZUTATEN

3 Bananen, reif
12 Datteln, entsteint
10 g Kakao, entölt
etwas Wasser

500 g Haferflocken
200 g Sonnenblumenkerne
200 g Rosinen
200 g gepuffter Buchweizen
1 TL Zimt


Druckversion

ZUBEREITUNG

Backofen vorheizen 150 °C Ober-Unterhitze

Die Datteln entsteinen. Bananen, Datteln und Kakao in den Mixer geben. Bei höchster Stufe zu einer glatten Masse pürieren, etwas Wasser dazugeben bis die Konsistenz passt. In einer großen Schüssel alle trockenen Zutaten geben und zum Schluss die Bananen Kakao Masse mit den Händen unterrühren und verkneten. Das Backblech mit Backpapier auslegen. Die Granola-Masse auf dem Backblech verteilen und mit den Händen platt drücken. In den vorgeheizten Backofen 25 Minuten backen. Abkühlen lassen und mit den Fingern grob zerbröseln. In Vorrats Gläser füllen.

Das schöne an selbstgemachter Granola ist, das man die Zutaten varieren kann, z.B. Nüsse mit Nüssen und getrockneten Früchten eurer Wahl.

Besonders gut macht sich das Granola im Ikea Sinnerlig Vorratsglas, Ich habe die kleine Variante gewählt. Mehr zu meiner Sinnerlig Kollektion zu Hause werde ich euch demnächst zeigen.

20160306-IMG_3157
20160306-IMG_3149
20160306-IMG_3146
20160306-IMG_3136
20160306-IMG_3134
20160306-IMG_3133
20160306-IMG_3128-2
20160306-IMG_3127

0 Kommentare

Was du denkst?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.